Jetzt noch:

Sponsoren&Partner

comix

 

 

chisaiicon logo

 

Animaco2016

 

247

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Workshops

Keine Convention ohne Workshops! Hier findet ihr alle Workshops bei denen ihr einiges Lernen und selbst ausprobieren könnt.

 

 
Synchro-Workshop mit Nicole Hise und Team


Ihr wolltet schon immer einmal erfahren, wie den Animecharakteren in Deutschland Leben eingehaucht wird? Dann habt ihr in unserem Synchro-Workshop die Chance dazu!

Unter der Anleitung von Synchronsprecherin Nicole Hise (u. a. Yuuki aus Sword Art Online II), Sven Happe (diverse Rollen in K-ON!) und Sean Rupp könnt ihr es selbst einmal ausprobieren und erfahrt, wie der Alltag eines Sprechers abläuft und worauf es dabei ankommt. In diesem Jahr kooperiert der Synchro-Workshop mit dem Publisher Peppermint Anime und vertont mit euch Szenen aus deren aktuellen Serien.

Doch auch beim diesjährigen Workshop darf der beliebte Synchro-Wettbewerb nicht fehlen! Ihr habt die Chance euch in einer oder mehrerer Kategorien zu beweisen und tolle Preise abzustauben. Die Anmeldung dafür findet ab Freitag bis zum Beginn am Samstag statt. Wir freuen uns auf euch!

Freitag (Raum 8):

16:00 - 21:00 Anmeldung zum Wettbewerb
19:00 Synchro-Panel mit Nicole Hise und Benjamin Stolz 

Samstag (Raum 8):

10:00 - 13:30 Anmeldung zum Wettbewerb
11:00 - 11:30 Einführung in den Synchro-Workshop
11:30 - 13:30 Synchro-Workshop
14:00 - 17:00 Synchro-Wettbewerb 
20:00 Preisverleihung auf der Bühne
21:00 - 22:00 Synchro-Workshop

Sonntag (Raum 8):

10:00 - 15:00 Synchro-Workshop

 

 

Sammelleidenschaft Figuren

Japanische (Anime-)Figuren und Model Kits und das Sammeln dieser sind ein faszinierendes Hobby. Von der Entstehungsgeschichte über die verschiedenen Arten, Hersteller, Materialien, das Erwerben dieser, die Pflege, Fälschungen und viele weitere relevante Informationen werden euch in diesem Vortrag vom leidenschaftlichen Sammler El Bastardo näher gebracht, der mit seinen über neun Jahren Figurenerfahrung sein Wissen mit euch teilen möchte.. 

Freitag 15:15 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Fursuitbau

Ein kleiner Vortrag inklusive Frage und Antwort Runde zum Thema Fursuitbau.Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet aus welchen Materialien man die Tierkostüme bauen kann, wo man diese her bekommt und wie man das ganze zusammen setzt denn seit ihr hier vollkommen richtig! Wir behandeln das Thema Selbstbau, Bezugsquellen, Fursuit Arten, Pflege des Kostüms, was man alles so beachten muss und was euch sonst noch so alles beschäftigt. Dazu gibt es allerlei an Anschauungsmaterialien direkt vor Ort.  

Freitag 17:30 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Pokebälle selber häkeln

Häkelt euch euren eigenen Pokeball! Becca zeigt euch wie es geht und steht euch mit Rat und Tat zur Seite. Material wird gestellt. Der Workshop ist für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.
 
Freitag 19:45 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Nähe und gestalte deine eigene Maidhaube

Aus verschiedenen Stoffen, Bändern, Glöckchen und anderen schönen Sachen kreieren wir zusammen eine schöne Maidhaube. Ihr könnt sie mit der Nähmaschine oder von Hand nähen und verschönern.Dieser Workshop ist gut für Anfänger geeignet. Ich freue mich auf euch und hoffe ihr habt Spaß.
 
Samstag 10:30 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

How to Doujinshi

Ihr wolltet schon immer eine eigene Story zeichnen ? Nun ist eure Chance ! Vom character design bis zum druck wird euch hier alles erklärt ! Mit tipps und tricks wie ihr eine interessante story aufbaut ! So könnt auch ihr Douji-ka werden!
 
Samstag 13:30 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Bentô Workshop

Bentô ist in aller Munde! Sowohl verrückt als auch traditionell tritt es in Japan, Manga und Anime alltäglich in Erscheinung. Doch was ist ein Bento eigentlich? Wie wird es aufgebaut und was sind die Besonderheiten? Geschichte, Tipps und Tricks zum Erstellen des ersten eigenen Bentô von der Kochbauchautorin von "Koch dich japanisch!" und "Mangakochbuch -japanisch-" Dabei findet sowohl ein Vortragsteil, als auch ein Praxisteil zum Üben statt. 

Samstag 14:30 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Unterwäsche 1x1 für Cosplayer

Kleines Unterwäsche ABC für Cosplayer! Du wolltest schon immer einmal eine Wespenteile oder die Muskeln eines Super Saiyajins haben, aber trotzdem gemütlich weiter Schokolade futtern? Diesen einen bestimmten Charakter wolltest du schon immer mal Cosplayen, aber wie soll man einen solchen Atombusen haben? Du würdest gerne Crossplayen, findest deinen Körper aber zu weiblich? Dann bist du vielleicht bei diesem Workshop ganz richtig! Inulein schnackt mit euch über Unterwäsche und Co fürs Cosplay und gibt euch Tipps und Tricks für euren ‚Traumkörper‘!  

Samstag 16:15 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Cosplay MakeUp Workshop

Workshop zu den Grundlagen im Umgang mit Make Up, Techniken für Cosplay und Theater 

Sonntag 11:00 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Fotografie Workshop mit Merlin Schönfisch

Zusammenspiel von Blende, Zeit und ISO. Gezieltes Arbeiten mit Tiefenschärfe, Bildgestaltung und Perspektiven sowie Bildstimmung mit anderem Weißabgleich verändern. Möglichkeiten der Smartphone-Fotografie

Sonntag 13:15 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Mystique MakeUp

Workshop zu den Grundlagen im Umgang mit Flüssiglatex.
 
Sonntag 14:45 Uhr - Workshopraum 1 (Raum 10)
 

 

Mariopilze basteln mit Ai

Hier kanst du dir aus Filz und anderen materialien in Gechillter runde deinen eigenen Mario Super pilz nach deinen vorstellungen in 2D basteln.  

Freitag 15:45 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Drachen-Zeichnen Workshop

Drachen faszinieren die Menschen schon seit dem frühen Mittelalter mit ihren Mythen und Sagen. Du interessierst dich auch für diese majästhetischen Wesen und zeichnest gern? Dann schau doch bei meinem Workshop vorbei. Ich führe dich in die Welt der Drachen und bringe dir einige Infos nahe. Ich zeige dir wie man Drachenportraits in verschiedenen Betrachtungswinkeln zeichnet und wie ein asiatischer oder europäischer Drachenkörper zu Papier gebracht wird. 15 Leute finden in meinem Kurs Platz. Stifte und Papier sind vorhanden aber ihr könnt auch gerne eure Skizzenbücher und Stifte mitbringen. Ich freue mich auf euch. 

Samstag 10:30 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Von Abnähern bis Zackenschere

Du willst selbst nähen, weißt aber nicht so recht wie? Oder kannst du bereits nähen und möchtest noch ein paar Tricks dazu lernen? Dann ist dieser Workshop das Richtige für dich! Hier verrät die Cosplayerin und Modestudentin tyskvind, mit welchen Materialien und simplen Kniffen man arbeiten kann und Selbstgenähtes noch besser aussehen lässt. Angefangen bei dem richtigen Schnitt, bis zu diversen Verarbeitungstechniken, werden alle Bereiche abgedeckt. 

Samstag 12:00 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Karaoke Workshop

Fast jeder hat wohl dem Karaokeraum schon einmal einen Besuch abgestattet und vielleicht auch etwas gesungen. Doch habt ihr euch auch schon einmal gefragt, wie ein Sub entsteht? In diesem Workshop möchte euch die Subgruppe Niji-subs einen Einblick in diesen Bereich geben. Dazu haben wir einige Computer bereit gestellt an denen ihr unter Anleitung euch selbst am subben versuchen könnt. Wir freuen uns auf euch.
 
Samstag 14:00 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Lichtsetzung in der Cosplayfotografie: Einführung in die systematische Arbeit mit Licht

Der Einstieg in die Porträt-und Cosplayfotografie gelingt heutzutage sehr einfach und mit wenigen Faustregeln. Sobald die ersten Hürden genommen sind ist es nötig tiefer in die Materie einzusteigen um sich weiter zu entwickeln. Ein großer und wichtiger Block stellt dabei der gekonnte Umgang mit Licht dar. In Form eines Vortrages soll ein Überblick darüber gegeben werden welche Eigenschaften des Lichtes zu beachten sind und wie man sie nach den eigenen Vorstellungen beeinflussen kann. Dabei wird ein kleiner Überblick gegeben, der den Umgang und die Anschaffung von Diffusoren und Reflektoren über Blitze hin zum Umgang ganz ohne Hilfsmittelerläutert. 

Samstag 16:00 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Kontaklinsen Workshop

Sie sind rot, grün, blau, Cateye, Circle und Scharingan! Kontaktlinsen sind mittlerweile weit verbreitet bei vielen Cosplayern und Lolitas um dem ganzen einen letzten Schliff zu geben. Sie lassen die Augen in einen neuen Look erstrahlen, machen sie größer oder einfach nur dem Chrakter entsprechend! Doch viele nutzen die Linsen ohne wirklich darüber bescheid zu wissen oder haben Fragen. In dem Workshop geht es um die verschiedenen Linsen, die Pflege, wie man sie rein und rausnimmt, was man beachten sollte bevor man sich für Linsen entscheidet, kleine Tips und Tricks und um all eure Fragen rund um die Linse die ich gerne versuchen werde zu beantworten!  

Samstag 18:00 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

How to Doujinshi

Ihr wolltet schon immer eine eigene Story zeichnen ? Nun ist eure Chance ! Vom character design bis zum druck wird euch hier alles erklärt ! Mit tipps und tricks wie ihr eine interessante story aufbaut ! So könnt auch ihr Douji-ka werden!
 
Samstag 13:30 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Lineart für Anfänger

Bei Lineart werden nur Konturen nachgezeichnet? Falsch: Egal ob Strukturen, Lichtverhältnisse oder Dynamik ­ mit Lineart könnt ihr mehr anstellen, als ihr denkt. In diesem Workshop zeigen wir euch anhand von Beispielbildern einige Tricks, wie ihr euren Skizzen mit Tusche Lebendigkeit und Tiefe einhaucht. Gerne könnt ihr auch eigene Skizzen mitbringen und an ihnen das Gelernte umsetzen. Stifte, Pinsel und Tusche werden gestellt. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Eure Workshopleiter sind Don Kringel und Trollkäfer. 

Sonntag 11:30 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Aquarellkoloration für Anfänger – Erste Schritte und effektvollen Kniffe


Aquarellkoloration für Anfänger – Erste Schritte und effektvollen Kniffe.

Aquarellfarbe bringt einige Tücken mit sich: Welches Papier ist am besten geeignet? Kann ich jede Farbe benutzen und was gilt es zu beachten? Wie bekomme ich schöne Farben und Farbübergänge hin? Don Kringel beantwortet nicht nur diese Fragen, sondern zeigt euch auch einfache Kniffe, mit denen ihr schöne und stimmungsvolle Effekte erschaffen könnt. Das Gelernte könnt ihr gleich vor Ort an gestellten oder eigenen Outlines ausprobieren. Soweit möglich sollen Farben und Pinsel mitgebracht werden, es ist aber auch etwas Material vorhanden. Wer eigene Outlines mitbringt, soll diese bitte auf Aquarellpapier anfertigen. Gerne steht Don Kringel auch nach dem Workshop bereit, um Fragen zu euren eigenen Werken zu beantworten.

Sonntag 13:30 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)
 

 

Schrumpffolien Workshop

Nach einer kurzen Einführung über die verschiedenen Arten von Schrumpffolie und deren Möglichkeiten könnt ihr euch an eurem eigenen Anhänger und am schrumpfen ohne Backofen versuchen.
 
Sonntag 14:45 Uhr - Workshopraum 2 (Raum 12)

NiCon Social

Facebook